fbpx

Dein Guide für die YETF-Online

Auf der Online-Messe findest du alles, was du für dein Auslandsabenteuer brauchst!

Live-Beratungsgespräche
Erfahrungsaustausch mit Returnees
Spannende Vorträge und Video-Chats

Übersicht zu Programmarten
Aktuelle Angebote für Auslandsaufenthalte
Infos zu Zielländern

Wo finde ich was auf der YETF-Online?

Triff Expert*innen und ehemalige Programmteilnehmer*innen!
Du willst mit Austauschorganisationen, Agenturen und ehemaligen Teilnehmer*innen ins Gespräch kommen und dich konkret über Angebote und Programme informieren? Du möchtest dir einen inspirierenden Erfahrungsbericht oder Vortrag zu Auslands-Themen von Ausstellenden oder anderen Weltentdecker*innen anhören? Dann schau unter Beratungen & Vorträge vorbei und tausche dich im Video-Chat aus! Die Organisationen freuen sich auf deinen Besuch und stellen sich dir gerne vor!


Informiere dich zu deinem nächsten Auslandsabenteuer!
Du hast allgemeine Fragen zum Thema Auslandsaufenthalte oder weißt nicht, wo du anfangen sollst oder welches Programm zu dir passt? Du weißt nicht, wo du bei deiner Reiseplanung beginnen sollst? Dann schau zunächst in unserer praktischen Übersicht zu den möglichen Programmarten, hier findest du allgemeine und organisationsunabhängige Informationsplattformen und Ratgeber für dein Auslandsabenteuer.


Leg die Füße hoch und komm ins Gespräch!
Im Chillout kannst du dich mit anderen Weltentdeckern und Messe-Besuchern austauschen – oder einfach mal eine Pause einlegen vom anstrengenden Messe-Besuch 🙂


Was muss ich beachten bei der Programmwahl?

Kaum zu glauben, wieviele Kontinente, Kulturen und Länder es zu entdecken gibt und welche Vielfalt an Programmarten sich mitterweile bietet. Die grundlegende Frage ist sicher, ob du während oder nach der Schulzeit ins Ausland möchtest, welcher Zeitraum dir vorschwebt, ob du bereits etwas Geld gespart hast und ob du in deinem Zielland flexibel reisen, arbeiten oder studieren möchtest oder den Großteil der Zeit lieber an einem festen Ort verbringen möchtest.

Anhand dieser Fragen wird meist sehr schnell klar, welches Programm das für dich individuell passende darstellt. Gerne helfen wir dir dazu weiter oder du nutzt für eine erste Orientierung diese praktischen Übersicht.


Woher weiß ich, welche Programme die Organisationen anbieten?

Auf www.youth-education-travel-fair.com gibt es für jeden Messetermin eine praktische Übersicht mit allen teilnehmenden Ausstellern. So kannst du die Austauschorganisationen und ihre Angebote schon vor deinem Messe-Besuch checken.

Auf der YETF-Online selbst findest du ganz oben in der Sidebar auf der linken Seite ebenfalls eine Gesamt-Übersicht über die anwesenden Organisationen. Zudem wird direkt bei den virtuellen Beratungs- und Vortragsräumen zu jeder Organisation angezeigt, wozu man dort Informationen erhält und welche Spezialgebiete die jeweiligen Aussteller anbieten. Zudem kannst du den Link zur Ausstellenden-Homepage sowie in vielen Fällen ein Video nutzen, um kurz und knackig ein paar Infos zu der jeweiligen Organisation oder Agentur zu bekommen.


Und welche Organisation oder welcher Anbietende passt am besten zu mir?

Wie bei allen größeren Kaufentscheidungen macht es Sinn, sich mehrere Angebote anzuhören oder einzuholen. Wenn mehrere Organisationen dein Zielland und dein Wunschprogramm im Angebot haben, dann ist, neben dem Preis, das Bauchgefühl ganz entscheidend. Es macht also Sinn, wenn du auf der Messe mit mehreren potentiellen Organisationen ins Gespräch kommst und du dir vielleicht noch einen spannenden Vortrag zu deiner Programmart anhörst.

Im Nachgang zur Online-Messe setzt du dich nochmal in Ruhe mit den in Frage kommenden Anbietern auseinander oder trittst nochmal mit diesen in Kontakt per Mail oder Telefon. Wenn dein guter Eindruck von einer Organisation sich dabei bestätigt, dann bist du deinem Schritt in die Ferne ein großes Stück näher gekommen.


Ich hab immer noch keinen Plan, wo ich anfangen soll…

Gar kein Problem! Auf der YETF-Online findest du genau die Infos, die du brauchst, um den nächsten Schritt in dein Fernweh-Abenteuer vorzunehmen – und das vollkommen kostenlos und unabhängig davon, ob du noch unsicher bist, wann es wo hingehen soll.

Schnupper einfach mal rein: Wenn du am Anfang deiner Reiseplanung stehst und noch gar nicht weißt, welche Programme und Zielländer es überhaupt gibt, dann schau doch zunächst bei den zahlreichen Vorträgen zu allen möglichen Themen vorbei. Eine Übersicht und einen Zeitplan für die Vorträge findest du unter “Beratungen & Vorträge” bei den jeweils teilnehmenden Organisationen. In den virtuellen Räumen kannst du die Ausstellenden und Returnees dann gerne mit deinen Fragen löchern – ganz einfach per Text- und Video-Chat.


Wie nehme ich an der Online-Messe teil?

Wer die YETF-Online besuchen will, muss sich mindestens mit einem Namen und einer E-Mail-Adresse anmelden (deine Mail-Adresse ist für die anderen Besucher nicht sichtbar). Das Profilbild ist optional.

Den Link zu der jeweiligen Plattform findest du auf den Einzelseiten zu jedem Datum, schau dafür auf der YETF-Seite, dort findest du den richtigen virtuellen Raum zu einem Termin.

Welchen Browser benutze ich am besten? Kann ich auch per Handy die Online-Messe besuchen?

Unsere Software ist auf den Google Chrome-Browser optimiert. Solltest du diesen Browser installiert haben, erhältst du mit ihm die bestmögliche Performance. Das Tool funktioniert auch mobil. Für Video-Chats muss man das Handy bzw. Tablet meist seitwärts drehen. Besser funktioniert die Software am Laptop oder PC.

Es kann sein, dass dein Browser dich beim ersten Reinklicken in einen Raum nach der Erlaubnis zum Zugriff auf dein Mikro und deine Kamera fragt. Hier natürlich zustimmen, danach kannst du dich natürlich wieder bild- und/oder tonlos stellen.

Wie navigiere ich mich über die YETF-Online?

Ganz einfach per Mausklick zwischen den Bereichen wechseln und dort an Video-Chats teilnehmen, wo man möchte. Auch während eines Calls kann man den Bereich wechseln und sich so beispielsweise die Informationen zu einer Organisation anzeigen lassen.

Wie nehme ich an einem Video-Chat teil?

Ganz einfach: Man klickt auf das Symbol mit “JOIN” und schon öffnet sich der virtuelle Raum. Wenn man in den Beratungs- und Vortragsräumen zunächst nur zuhören möchte, dann stellt man sein Mikrofon auf “stumm”, um laufende Gespräche nicht zu stören. Um euch ein bestmögliches Messe-Erlebnis zu bieten, sind alle virtuellen Räume auf maximal 12-15 Besucher begrenzt.

Einen Video-Chat verlässt du entweder, indem du in einen anderen Raum wechselst oder über den roten “Leave the table”-Button unter dem Navigationsbereich.

Wie finde ich eine bestimmte Organisation?

Die virtuellen Räume aller auf einer Messe anwesenden Organisationen sind unter dem Reiter “Beratungen & Vorträge” zu finden. Zudem findet ihr unter “Ausstellerverzeichnis” ganz oben in der Sidebar auf der linken Seite eine Übersicht mit allen für einen bestimmten Termin auf der Plattform vertretenen Organisationen.


Technischer Support

Du hast eine Frage zur Technik oder ein Problem mit deinem Smartphone, Tablet oder PC? Dann hol dir Live-Hilfe beim Technischen Support, diesen kontaktierst du direkt auf der Online-Messe einfach über das kleine Fragezeichen unten in der linken Leiste. Das Team von MeetAnyway hilft dir weiter!


Netiquette

Gerade bei den Vorträgen, aber auch, wenn man erstmal nur zuhören möchte, sollte man sein Mikrofon stumm schalten. Das geht im Video-Chat selbst. Grundsätzlich gilt der Höflichkeit halber: Kamera an, Ton aus!

Wir legen Wert darauf, dass die Höflichkeitsformen und Verhaltensregeln, die ihr bei einer Unterhaltung von Angesicht zu Angesicht einhalten würdet, auch auf unserer Online-Messe gelten. Rassismus, Sexismus, Diskriminierung oder Beleidigungen haben bei uns keinen Platz. Besucher, die sich unangemessen verhalten, werden von uns von der Messe entfernt.

Scroll to Top